Wilischlauf 2015: Spannend bis zu letzten Sekunde!

Ein wundervoller 38. Wilischlauf konnte am 18.4.2015 527 Läuferherzen zum Höherschlagen bringen. Auf anspruchsvoller Strecke und bei bestem Leistungswetter konnten wir einen erneuten Teilnehmerrrekord und regen Publikumszuspruch verzeichnen!

Fast 200 Kinder waren auf den Strecken 1,2,3 Kilometer unterwegs, 130 Läufer entschieden sich für die 26,8km-Strecke, unter denen sich Tino Sickert (Citylaufverein Dresden) von der Konkurrenz in 1:46:28 absetzen konnte und Marie Meixner (Neubeuern) mit 2:19:58 brillierte.

Mit 214 Teilnehmern fand die 9,5-km-Strecke den größten Zuspruch. Bei den männlichen Teilnehmern hatte sich ein Spitzentrio vom Hauptfeld abgesetzt, bei dem Andreas Jalowi
(Runners Point Team/33:41) mit Sekundenvorsprung als Sieger hervor ging. Eva Lamm (U20/MSV Meusegast) hatte mit ihren 37:58 bei den Frauen dagegen einen deutlichen Vorsprung.

Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben!

Alle Ergebnisse können bei Baer Service eingesehen werden.

Eine große Auswahl an Fotos vom Schlossgelände, der Laufstrecke und der Siegerehrung gibt es demnächst hier - und jetzt schon auf unserer Facebook-Seite!